Abteilungen

Jugendfeuerwehr

In den Wintermonaten trifft sich die Jugendfeuerwehr jeden Donnerstag ab 19 Uhr im Jugendheim am Kirchplatz, und im Sommer zur gleichen Zeit am Feuerwehrhaus in der Münsterer Strasse.
Wenn du Lust und Spaß für die Feuerwehr und deren Technik empfindest komm doch einfach mal vorbei, und schau dich bei uns um.

Auf Deinen Besuch freut sich Jugendwart Philipp Häuser

Für weitere Fragen steht ihnen der Jugendwart gerne unter folgender E-Mail-Adresse zur Verfügung:

jugendwart {@} ffw-hoch-weisel.de
(Bitte die geschwungenen Klammern und Leerzeichen entfernen)

Gruppenfoto der Jugendfeuerwehr mit der Stadtjugendfeuerwehrwartin Sabrina Penczynski Die aktuelle Gruppe mit der Stadtjugendwartin Sabrina Penczynski

Die Geschichte der Jugendfeuerwehr Hoch-Weisel

Die Jugendfeuerwehr Hoch-Weisel wurde am 14. Oktober 1964 auf Beschluss des Vorstandes der FFW Hoch-Weisel gegründet. Die ersten Mitglieder wurden am 31. Dezember 1964 in die Jugendfeuerwehr aufgenommen. Dies geschah auf Initiative von Lothar Borsdorf, welcher das Amt des Jugendwartes bis 1994 inne hatte. Sein Nachfolger wurde Arnd Gath. Am 14. Mai 1966 wurde der JFW ein Wimpel überreicht.

Wimpel der Jugendfeuerwehr

Im Jahre 1975 traten die ersten Mädchen in die JFW ein.

1985 wurde der Fußballclub „Cosmos Hoch-Weisel“ für Freizeitfußballer mit Unterstützung der JFW ins Leben gerufen. Der Club bestand leider nur ein paar Jahre.

Im Jahre 2004 feierte die Jugendfeuerwehr ihr 40-jähriges Bestehen.

Alte Übungs- und Meisterschaftsberichte können per Anfrage von dem Webmaster erhalten werden

Bildergalerie

Erstes Gruppenfoto der Freizeitfussballer Cosmos Hoch-Weisel

Gruppenfoto zum 25-jährigen Bestehen der Jugendfeuerwehr Gruppenfoto zum 25-jährigen Bestehen der Jugendfeuerwehr Festzugbilder Festzugbilder

Festzugbilder Festzugbilder Festzugbilder Gruppe aus den 80ern

Gruppe aus den 80ern Gruppe aus den 90ern Gruppe aus 2000